Zellulose

Zellulosedämmstoff ist der Klassiker unter den Einblasdämmstoffen: Hergestellt aus Zeitungspapier und versetzt mit Boraten oder ähnlichen Salzen hat dieser Dämmstoff die Baustoffklasse B2, die schwer entflammbar ist. Er ist kapillaraktiv – das bedeutet, er kann Feuchtigkeit in großen Mengen aufnehmen und wieder abgeben. Zellulose ist in der Lage, die Dichtheit eines Gebäudeteils ohne weitere Hilfsmittel um 40% zu verbessern.

Die durchschnittliche Wärmeleitzahl (WLZ) liegt bei 040.

 

Impressum                 Datenschutz